Lost in Translation

Am 1. Dezember 2011 verschwindet eine Internetseite Carl Tashians, die zehn Jahre lang die Möglichkeiten und die Grenzen automatischer maschineller Übersetzungen anschaulich vor Augen führte. Alle Englischlehrerinnen und -lehrer kennen aus leidvoller Erfahrung im eigenen Unterricht Übersetzungsfallen und false friends. In diesem Zusammenhang darf ich an die verdienstvolle Zusammenstellung von Anglizismen und Übersetzungsfallen durch Stefan Winterstein erinnern. Lernende finden auf allen Niveaustufen alphabetisch geordnete Sprachmaterialien, die privat und für Unterrichtszwecke kostenlos genutzt werden dürfen. Dafür ein herzliches Dankeschön!
Von dieser homepage gelangt man direkt zu einer gleichermaßen informativen wie amüsanten knappen Stilblütensammlung, die sich aus der Übersetzungsarbeit vom Deutschen in die Zielsprache Englisch speist. Diese Sammlung könnte und sollte angereichert werden.

0 Comments

Leave a reply

© 2017 - Alle Rechte vorbehalten. Dr. Dieter Kranz, M.A. - Email - Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?