“Kurz und gut”

Kaspar Renner informierte in seinem Artikel “Der twitternde Professor” (Süddeutsche Zeitung vom 7. 12. 2017, S. 13) über die Konferenz “Kurz und gut!” – Hashtag #kurzundgut”, die sich an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit der Frage auseinandersetzte, ob junge Geisteswissenschaftler gut beraten sind, über Kurznachrichtendienste wie Twitter oder über Blogs Fachdiskussionen zu führen.
Einen guten Überblick über Blogs zu verschiedenen Fachgebieten bietet in vier Sprachen der Meta-Katalog Hypotheses.org. Er stellt unter Beweis, dass Blogs in einzelnen geisteswissenschaftlichen Fächern schon seit geraumer Zeit ernst genommen werden. Es lohnt sich, diesen Katalog häufiger zu konsultieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.

0 Comments

Leave a reply

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten. Dr. Dieter Kranz, M.A. - Email - Impressum - Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?